BarCampRuhr3 in Essen – Rückblick

Ungefähr 7 Minuten hat es gedauert, da waren für das Wochenende jeweils 160 Plätze voll. Das war am 26. Januar. Heute, gut zwei Monate später kann ich auf ein tolles BarCampRuhr3 zurück blicken.

Interessant war das BarCamp für mich nicht nur weil es im einzigartigen Unperfekthaus stattfand, nicht nur wegen der mittlerweile weltberühmten Chatroulette Session, sondern vor allem wegen der Menschen, die ich dort (wieder) treffen bzw. kennenlernen durfte, und wegen ihrer Ideen und Gedanken.

Alles weitere haben andere in den vergangenen 10 Tagen schon berichtet. Deshalb bleibt mir nur zu sagen: Vielen Dank an den Organisator Stefan Evertz und bis zum nächsten Mal.

Schreibe einen Kommentar